Mohrenkopfpapageien Diego und Ernesto

Populär Gebe ab

Beschreibung

 

Diego und Ernesto

Tierbuch-Nr.:

S0241-17undS0059-17

Rasse:

Mohrenkopfpapageien

Geschlecht:

Männlich

Geboren:

ca. 1996

Geschichte:

 

Hallo liebe Papageienliebhaber,

wir sind Diego und Ernesto, zwei Mohrenkopfpapageien. Diego ist bereits seit 2017 im Tierheim und hat leider seinen ersten Partner überleben müssen. Seit Anfang diesen Jahres leisten wir uns allerdings einander Gesellschaft und haben uns sehr lieb gewonnen.
Unsere Pfleger meinen sogar noch lieber als Diego und sein verstorbener Partner. Wir würden daher sehr gerne gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen!

Bevor du uns zu dir nimmst möchtest du natürlich sicherlich noch ein paar mehr Informationen zu uns haben:
Wir sind leider beide PBFD-positiv, sollten wir also zu weiteren Papageien kommen, dann nur zu ebenfalls positiven. Abgesehen davon, dass Ernesto am Kragen etwas spärlicher befiedert ist geht es uns trotz PBFD hervorragend.
Während Ernesto etwas zurückhaltender und scheuer ist, ist Diego ein ziemlicher Draufgänger, der gerne und viel klettert. Ab und zu fliege ich auch mal meine Pfleger an und nage an deren Kleidung. Die Hand hinstrecken sollte man Diego allerdings nicht, da er keinerlei Beißhemmungen besitzt und das durchaus schmerzhaft werden kann. Wer allerdings die Sprache der Papageien kennt und unseren Freiraum gibt, der sollte keine Probleme mit uns beiden bekommen.

Wir würden uns sehr über eine große Freiflugvoliere freuen. Reine Käfighaltung kommt selbstverständlich nicht in Frage.

Interessiert, dann schreibt eine Mail: [email protected]
Erzählt darin etwas über eure Erfahrung in Papageienhaltung, dann können sich die Tierheimleute gleich ein besseres Bild machen ob wir evtl. zu euch passen könnten.

Da fast alle Papageien artengeschützte Tiere sind, können wir als Fundtiere nicht verkauft werden. Artengeschützte Tiere gehen automatisch in den Besitz des Landes Baden Württemberg über.
Dort müssen wir angemeldet werden und von dort wird dann auch ein so genannter Überlassungsvertrag ausgestellt. Bedeutet das mit uns nicht gezüchtet werden darf, wir nicht weitergegeben werden dürfen und das Eigentum weiter beim "Amt" bleibt.
Das sind jedoch nur Formalitäten, die unsere Vermittlung etwas erschweren aber nicht unmöglich machen. Die Tierheimleute beraten euch gerne.
Aber Papageienkenner wissen das sowieso schon.

Wir freuen uns auf dich!

Tierheim Stuttgart, Tierschutzverein Stuttgart und Umgebung e. V., Furtwänglerstraße 150, 70195 Stuttgart-Botnang, Tel. 0711 / 65 67 74 – 36,



 

 

Details

Anzeigennummer : 8839
10.05.2022
3416 Aufrufe

Anbieter

Arndt-Verlag e.K. (25)
0711 / 65 67 74 – 0
Inserent kontaktieren

Kontaktformular

Zu Favoriten hinzufügen

Entschuldigung, Sie müssen sich registrieren oder melden Sie sich an.

Suche