Berater und Kooperationen

Ausgewählte Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem BNA Bundesverband für artgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e. V. konzipiert und gemeinsam angeboten.
Angebote mit beruflichem Fortbildungscharakter werden zudem vom Bundesverband der Zootierpfleger e. V. vorgestellt und für deren Mitglieder geöffnet.
Die Justus-Liebig-Universität Gießen (Fachbereich Veterinärmedizin und Klinik für Vögel), vertreten durch Dr. Kristina Maier-Sam und die Universität Rostock (Fakultät Ernährungsphysiologie und Tierernährung), vertreten durch Prof. Dr. Petra Wolf begleiten die Akademie von der ersten Stunde an.