Fachseminar Medizin & Recht in der Vogelzucht

Fokus Jungvögel: Schlupf, Aufzucht, Gesundheitsschutz, An-/Verkauf

Der Gesundheitsschutz unserer Vögel liegt uns von Anfang an am Herzen. Welche praktischen Vorsorgemaßnahmen sind gerade bei Jungvögeln relevant? Wie können wir beim Schlupf unterstützen? Wie lassen sich typische Erkrankungen in diesen frühen Stadien erkennen? Welche neuen Behandlungsansätze bietet die Fachmedizin?

Ist die Aufzucht geglückt, steht der umsichtige Verkauf an. Die aktuelle Rechtsprechung hält neue Fallstricke bereit, was es bei Ankauf und Verkauf zu beachten gibt. Praxisnah werden diese Inhalte vermittelt.

Ein einmaliges Fachseminar, das es so in Deutschland noch nicht gegeben hat!


Ihre Referenten und Experten vor Ort

Tierarzt Daniel Neumann

praktiziert in der eigenen Gemeinschaftspraxis Müller & Neumann, Exotengesundheitsteam in Waldbreitbach. Approbation nach dem Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig- Universität in Gießen. Jahrelanger Reproduktionsspezialist des Spixara-Erhaltungszuchtprogrammes und internationaler Consultant von Alwabra-Wildlife Preservation, Katar.

Dr. med. vet. Heiner Müller

entdeckte schon früh seine Profession für Papageien und promovierte am Gießener Universitätsklinikum. International anerkannter Experte für Vogelmedizin, langjährige Arbeit im Loro Parque und als Consultant der Al Wabra Wildlife Preservation, Katar. Niedergelassen in eigener Gemeinschaftspraxis, ist er Tierarzt vieler Halter/Züchter und zoologischer Einrichtungen.

Rechtsanwalt Dietrich Rössel

Praktizierender Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Königstein/Taunus. Er ist regelmäßiger Autor der Fachzeitschrift PAPAGEIEN und beleuchtet die rechtliche Situation von Haltern/Züchtern. Zuletzt von ihm erschienen ist das vielbeachtete Dossier zum An- und Verkauf von Tieren. Die langjährige Expertise auf diesem Fachgebiet macht ihn zu einem gefragten Ratgeber in der Praxis.

Fachprogramm

I Praktische Unterstützung bei Brut und Schlupf

Das Papageien-Ei: Entwicklungsschritte, Innenleben, Erkennung von Fehlentwicklungen

Die Phasen von Brut und Schlupf, plus praktische Förderung inkl. Notsituationen

Austausch: Eigene Erfahrungen, Praxistipps sowie Fragerunde an die Referenten

II Gesundheitsvorsorge und Krankheitserkennung (Fokus Jungvögel)

Die gesundheitlichen Risiken in der Aufzuchtphase

Häufige und außergewöhnliche Erkrankungen bei Jungvögeln

Aus der Praxis: Behandlungsmethoden in der Vogelmedizin

Praktische Vorsorgemaßnahmen und „Hausapotheke“ für Züchter

III Ankauf und Verkauf von Papageien, Sittichen & Co.

Neues aus dem Vertragsrecht für Vogelhalter, praxisnah vermittelt

Gewährleistungspflichten, Mangel-/Schadenregulierung, Rückgabeoptionen

Die typischen Vertrags- und Rechtsfallen, die es zu vermeiden gilt

Austausch: Rechtsfälle aus der Praxis mit Fragerunde/Diskussion mit dem Referenten

Rahmenprogramm

In der Mittagspause erwartet Sie eine Führung zu den Papageien- und Sittichgehegen. Selbstverständlich sind auch eigene Exkursionen möglich. Dieses Rahmenprogramm ist inklusive.

Anmeldung

Wann: Sa. 06. April 2019, ab 09:30 Empfang, Start 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Wo: Zoo Köln (Zooschule), Anfahrts-/Einlassinfo geht an alle Angemeldeten

Teilnahmepreise: Vorteilspreis für PAPAGEIEN-Abonnenten

54.- € pro Person (Frühbucherpreis 48.- € bis 30.01.2019)

Regulärer Preis für Nicht-Abonnenten

64.- € pro Person (Frühbucherpreis 58.- € bis 30.01.2019)

Abschluss: Akademie-Zertifikat über erfolgreiche Absolvierung des Seminars

Verpflegung inkl.: Für stärkende Snacks, Getränke und Kaffee ist gesorgt. Ein optionales

Mittagessen im Restaurant obliegt jedem Teilnehmer separat.

Zooprogramm inkl.: Die Exkursion im Zoo Köln ist inbegriffen.

Anmeldung an: Arndt-Verlag e. K., Brückenfeldstraße 28, 75015 Bretten

Fax: 07252 97073-25 oder E-Mail an [email protected]

Medienpartner

Förderer

Veranstaltungsort

Zur Anmeldung

Megabakterien, Parasiten & die Hausapotheke für Vögel

Wurden Ihre gefiederten Freunde schon einmal von Megabakterien und anderen Parasiten geplagt? Jedes Jahr wieder sind leider viele tausend Vögel betroffen und ebenso viele Halter in Sorge.

Maßnahmen zum Vorbeugen und Erkennen und was Sie zum aktiven Gesundheitsschutz tun können, lernen Sie in diesem Fachseminar von professionellen Tiermedizinern aus erster Hand.

Die WP-Redaktion bringt außerdem "Die Hausapotheke für Vögel" mit. Welche Klassiker und Neuheiten aus der Medizin brauchen Sie zu Hause und wie lassen sich diese im Notfall anwenden?

Freuen Sie sich auch auf das Rahmenprogramm, die Exkursion durch die renommierte Taubenklinik Essen: Vogelmedizin hautnah erleben!

Ihre Referenten und Experten vor Ort

Dr. Elisabeth Peus leitet als Tierärztin und Direktorin die Taubenklinik mit einem versierten Team aus Spezialisten für moderne Vogelmedizin. Ob Wellensittich, Brieftaube oder Großpapagei, die traditionsreiche Taubenklink gehört zu den ersten Adressen Europas, wenn es um professionellen Gesundheitsschutz für Gefiederte geht. Das Fachwissen aus jahrelanger Praxis mit zahlreichen Behandlungsfällen in der Klinik, fließt in das Seminar ein.
Gaby Schulemann-Maier verantwortet als Redakteurin das WPMagazin. Sie teilt seit über 40 Jahren ihr Zuhause mit Vögeln und ist eine der gefragtesten Experten für Heimvogelhaltung. Die Journalistin und Naturwissenschaftlerin bringt Klassiker und überraschende Neuheiten aus der Apotheke für Heimvögel mit. Wie Halter zu Hause diese Mittel anwenden können, vermittelt sie mit Rat und Tat am Seminartag. Ein echter Nutzen für jeden Teilnehmer, der in Notfällen wissen möchte, was zu tun ist.

Fachprogramm

I Aktiver Schutz vor Parasiten, Milben & Co.

Welche Parasiten treten bei Heimvögeln auf?

Wie können Vögel vor Befällen geschützt werden?

Welche Maßnahmen helfen im Fall der Fälle?

II Gesundheitsvorsorge mit Futter aus der Natur

Praxisexkurs Pflanzenbestimmung

Wirkung von Pflanzen als Gesundheitsförderer

Maßnahme: Futterumstellung als Gesundheitsschutz

III Vorbeugung und Behandlung von Macrorhabdiose (Megabakterien)

Vorbeugen (inkl. Eingangsuntersuchung) und Erkennen

Richtige Behandlung und neue Lösungswege

IV Die Hausapotheke für Vogelhalter

Das sollten Vogelhalter im Haus haben und anwenden können

Tipps rund um Heil- und Hilfsmittel und deren Einsatz im Notfall

Rahmenprogramm

Führung durch die Taubenklinik

In der Mittagszeit erwartet Sie eine Führung durch die Taubenklinik, in

der auch Papageien und Sittiche behandelt werden. Vom

Sprechzimmer bis zum Labor, Vogelmedizin wird vor Ort erlebbar.

Dieses Rahmenprogramm ist inklusive.

Anmeldung

Wann: Sa. 11. Mai 2019, ab 09:30 Empfang, Start 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Wo: Taubenklink (Essen), Anfahrts-/Einlassinfo geht an alle Angemeldeten

Teilnahmepreise: Vorteilspreis für WP-Abonnenten

54.- € pro Person (Frühbucherpreis 48.- € bis 28.02.2019)

Regulärer Preis für Nicht-Abonnenten

64.- € pro Person (Frühbucherpreis 58.- € bis 28.02.2019)

Abschluss: Akademie-Zertifikat „Gesundheitsschutz in der Vogelhaltung 2019“

Verpflegung inkl.: Für stärkende Snacks, Getränke und Kaffee ist gesorgt. Ein optionales

Mittagessen obliegt jedem Teilnehmer separat.

Führung inkl.: Die Exkursion in der Taubenklinik ist inbegriffen.

Anmeldung an: Arndt-Verlag e. K., Brückenfeldstraße 28, 75015 Bretten

Fax: 07252 97073-25 oder E-Mail an [email protected]

Medienpartner

Förderer und Veranstaltungsort

Zur Anmeldung

Um sich für unsere Veranstaltungen anzumelden, füllen Sie bitte alle Felder aus und bestätigen Sie mit "Abschicken".

Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse.

Gern können Sie auch unsere Anmelde-Formulare nutzen und uns zuschicken: 

Fachseminar Naturheilkunde.

Fachseminar Medizin & Recht in der Vogelzucht, Fokus: Jungvögel

Fachseminar Megabakterien, Parasiten & Die Hausapotheke für Vögel

 

Ich melde mich für folgende Veranstaltung an: