IX Internationaler Papageienkongress 2018

Als Medienpartner des Internationalen Papageienkongresses 2018 bietet Ihnen der Arndt-Verlag e. K. eine direkte Möglichkeit der Anmeldung.

Der traditionsreiche Papageienkongress (Erstveranstaltung 1986) wird vom 24. bis 27. September 2018 von der Loro Parque Fundación ausgetragen. Mindestens 850 Teilnehmer aus 40 verschiedenen Ländern werden erwartet.

Was erwartet Sie?

Neben versierten Fachvorträgen stehen natürlich die Kontakte zu Gleichgesinnten, Experten und Freunden des Fachgebietes im Vordergrund.

Folgende Referenten werden erwartet:

Maikel Canizares, Chris Touchon, Rosemary Low, Dr. Miguel A. Gómez Garza, José Tella, Dr. Robert North, Erica Pacifico, Dr. Gerry Dorrestein, Márcia Weinzettl, George Olah, Nuhacet Fernández, Denver Giovanini, Dr. Luis Ortiz-Catedral, Rafael Zamora, Thomas Arndt und Anil Garg.

Teilnehmer und deren Begleitpersonen haben während des Papageienkongresses außerdem Zugang zum Loro Parque. Dort werden Sie neue Attraktionen überraschen, u.a. neue Volieren für Australische Sittiche, Volieren für die geografischen Regionen Süd- und Mittelamerika sowie speziell für Madagaskar. Die Möglichkeit einer Exkursion nach Gran Canaria in das neu gebaute Aquarium, Poema del Mar, runden das Begleitprogramm ab.

Umrahmt wird der Papageienkongress von kulinarische Köstlichkeiten in einem wundervollen Klima geben. Und der Höhepunkt ist zweifellos das Galadinner im Garten des 5-Sterne-Hotels Botanicó.

Verpassen Sie dieses einmalige Ereignis nicht und sichern Sie sich Ihren Platz auf dem nächsten Papageienkongress. 

Werfen Sie einen Blick in das ansprechende Programm des Papageienkongress und nutzen Sie das hier hinterlegte Anmeldeformular. Sie können es uns per Post, Fax oder E-Mail ([email protected]) übersenden.

 

Programm ansehenAnmelden

Die einzelnen Leistungen des nächsten LPF-PAPAGEIEN-Workshops im Überblick

  • Der komplette Transfer vom Flughafen (Hin- und Rückfahrt)
  • Sicherheit durch den Sicherungsschein (Bei Streik, Flugplanänderungen etc. wird alles für Sie kostenlos umgebucht etc.)
  • Es handelt sich um ein 5-Sterne Haus inkl. Interkontinental Frühstück und Zugang zum SPA-Bereich.
  • Icebreaker (Cocktail-Empfang)
  • Ein umfangreiches Vortragsprogramm (Das Programm wird ausschließlich auf Züchter abgestimmt sein, u.a. sind Referenten wie Prof. Petra Wolf, Prof. Michael Lierz und Andreas Mayer) vorgesehen. Das genaue Programm wird bei Interessse zugesendet.
  • Trinkwasser während des gesamten Workshop
  • Galadinner inkl. Sektempfang
  • Mitgliedschaft in der Loro Parque Fundación, falls Sie bereits Mitglied sind, wird die Mitgliedschaft entsprechend verlängert.
  • Zugang zur ansonsten geschlossenen Zuchtstation
  • Mögliche Teilnahme an der Morgenfütterung in La Vera
  • Freier Eintritt während des gesamten Workshop in den Loro Parque
  • Besuch hinter den Kulissen
  • Exkursion zu den wilden Papageien in Puerto de la Cruz
  • Gruppenfoto
  • Diplom der Teilnahme

LPF & PAPAGEIEN-Workshop 2017

Der LPF & PAPAGEIEN-Workshop des Arndt-Verlags auf Teneriffa in Kooperation mit der Loro Parque Fundación (LPF) hat eine lange Tradition. Diese einzigartige deutschsprachige Fortbildungsveranstaltung wird in diesem Jahr gleich zweimal angeboten. Der LPF & PAPAGEIEN-Workshop für Züchter findet vom 09. Dezember bis zum 16. Dezember 2017 stattfinden. Dieser spezielle Workshop hat das Schwerpunktthema „Zucht“. Wenn Sie sich hierfür interessieren, warten Sie nicht zu lange mit der Reservierung Ihres Platzes auf der unverbindlichen Voranmeldeliste, denn die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktives Abonnement der Zeitschrift PAPAGEIEN. – Der Gesamtreisepreis einschließlich der Workshopgebühr beträgt 1.450 Euro (DZ) und 1.650 Euro (EZ). – Im Dezember 2017 haben Sie dann die Möglichkeit, die Fachleute des Loro Parque, wie Rafael Zamora und Márcia Weinzettl hautnah zu erleben und mit ihnen alle Aspekte der Papageienzucht zu diskutieren, natürlich auch vor Ort in der berühmten Zuchtanlage der LPF in La Vera und in der neu gebauten „Baby-Station“ in der Animal Embassy des Loro Parque. – Der Züchter-Workshop bietet den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm, bei dem nicht nur die praktischen Aspekte der Papageienzucht im Vordergrund stehen, sondern auch Führungen durch die Loro-Parque-Klinik und die Futterküche sowie ein Blick hinter die Kulissen des Parque.

Das Programm enthält u.a. die folgende Vorträge:

- Frau Prof. Petra Wolf: "Worauf ist in der Fütterung von Zuchttieren zu achten?" und "Was bringen einzelne Produkte?"
- Nuhacet Fernández und Cristina Dreisoerner: OP-Erlebnis
- Herr Prof. Michael Lierz: Tiermedizinisches Zuchtmanagement" und "Bestandsmanagement Infektionskrankheiten"
- Márcia Weinzettl: "Haltung und Zucht von Fächerpapageien" und "Haltung und Zucht von Weißbauchpapageien".
- Dr. Marcellus Bürkle: Pilzerkrankungen bei Papageien" und Medizinische Probleme bei der Aufzucht von Papageien".
- Rafael Zamora: Papageienzüchter und Artenschutz.
-Márcia Weinzettl und Isabel Dóniz: praktische Handaufzucht und Nahrungsergänzungsmittel für Papageien  
- René Wüst: Zu Besuch beim Projekt zum Schutz der Taubenhalsamazone. 

Neben den Frontalvorträgen, gibt es praktische Vorträge und erstmals gemeinsam erarbeitete Lösungsvorschläge für "Problemfälle" in der eigenen Zucht. Unsere Experten helfen! Reservieren Sie jetzt Ihren Platz auf der unverbindlichen Voranmeldeliste des Züchter-Workshops – entweder per E-Mail an [email protected], telefonisch unter 07252-97073-12 oder Frau Gabriele Feigl unter der Tel.: 040-6756730.

Galerie ansehenKarteAnmelden